Wehrführung und Löschgruppen

Historie


16. November 2013

Stephan Uecker übernimmt nach dem plötzlichen Tod von Rainer Schlabach die Löschgruppenführung.


10. November 2012

Daniel Schlabach löst Heinrich Dieter-Vogt nach 24-jähriger Dienstzeit als stellvertretenden Löschgruppenführer ab.


11. November 2006

Rainer Schlabach löst Horst-Friedrich Klein nach 19-jähriger Dienstzeit als Löschgruppenführer ab.


15.-16. Juli 2000

100-jähriges Jubiläum der Löschgruppe in Eichen


03 Januar 1999

Mit Hilfe der Drehleitern aus Kreuztal und Hilchenbach-Dahlbruch bekämpften wir einen Dachstuhlbrand In der Bockelbach. Mit mehr als 70 Einsatzkräften mussten wir "nur" Brandbekämpfung betreiben.


08. Januar 1993

In einem Reihenhaus in der Schulstraße entfachte sich ein Feuer im Erdgeschoss. Es blieb aber nicht lange dort, sondern suchte die umliegenden Häuser.


1987

Horst-Friedrich Klein trat ins Amt als Löschgruppenführer.


19. Oktober 1986

Bei einem Mehrfamilienhaus brannte der Dachstuhl in voller Ausdehnung.


03. Februar 1982

Obergeschoss & Dachstuhlbrand in einem Fachwerkhaus. Mehrere Stunden Löscharbeit.


1971

Heinz Bender übernahm die Führung in Eichen.


01. April 1900

Freiwillige Feuerwehr Eichen der damaligen Gemeinde Eichen wurde gegründet.