Stadt
Kultur
Bibliothek
Jugend
Familie
Feuerwehr
Ansprechpartner bei der Stadt Kreuztal
Schrift verkleinern Schrift vergrößern


Fahrzeuge

Fahrzeuge

Neue ELW

Im September wurde der neue ELW für den ZUG II mit Standort in Buschhütten feierlich in Dienst gestellt:

  • Fahrgestell VW Crafter 5 to mit Zwillingsbereifung auf der Hinterachse und EURO 6
  • 7 Mann Besatzung, Fahrer - u. Beifahrersitz drehbar um direkt den Funktisch zu besetzen
  • Funktechnische Einrichtung komplett Digitalfunk bestehend aus 3 festeingebaute 3 MRT und 4 tragbare HRT
  • ein Car-PC am Funktisch und ein Laptop im Besprechungstisch plus ein zusätzlicher Monitor über dem Besprechungstisch um z.b. auch vor dem ELW noch Daten zu sehen (MSA-Atemschutztelemetrie, Rettungsdatenblätter, Hydranten-u. Objektpläne)
  • Telefonanlage und Faxgerät
  • Funkmast mit C-Netzantenne zur Reichweitenerweiterung der Atemschutztelemetrie mit 4 LED Scheinwerfern
  • einsatztaktische Tafel Stufe B mit allen taktischen Zeichen auf Magnetschildchen
  • DIN-Notstromaggregat, Rettungsrucksack, Arbeitsscheinwerfer Peli, Verkehrswarngeräte, Hooligantool
  • Drehzahlerhöhung im Arbeitsbetrieb, dadurch höherer LIMA-Strom




  • HLF Heck


    HLF Beifahrerseite 1


    HLF Beifahrerseite 2



    HLF Dachkasten Beifahrer


    HLF Dachkasten Fahrer


    HLF Fahrerseite


    HLF G1 + 3



    HLF G2 + 4


    HLF G2


    HLF G1


    HLF G3



    HLF G4


    Beladung:

    Geräteraum G1

    In Conatainer auf Schiebewand links auf Schiebewand rechts
    • 3 Schnittschutzhosen
    • 1 Watthose
    • 2 Euroblitzer blau
    • 1 Kombischaumrohr
    • 1 Verteiler CDD
    • 1 Druckbegrenzungs­ventil
    • 1 Metallbrandlöscher 12kg
    • 1 CO Löscher 5 kg
    • 1 Löscher PG12
    • 1 HiPress
    • 1 Schaumschnellangriff
    • 1 Zumischer Z4R
    • 1 1 Standrohr
    • 1 Paar Schachthacken
    • 1 Oberflurhydranten­schlüssel
    • 2 HSR 500 mit Stützkrümmer
    in Schubladen in Fach in DIN Behälter
    • 1 Motorsäge mit Zubehör
    • 1 Rettungssäge mit Zubehör
    • 1 Sicherheitstrupptasche
    • 4 Ersatzflaschen PA
    • 4 Ersatzflaschen TH
    • 2 Rettungs-PA
    • 1 Funkgerät
    • 1 Schornsteinfegerwerkzeug
    • 2 Tauchpumpen TP4
    • 1 Tauchpumpe TP8
    auf Auszug
    • 2 DIN Behälter Umweltschaden
    • 1 Notfallkofferpumpe

    Geräteraum G2

    auf Schwenkwand hinter Schwenkwand links hinter Schwenkwand rechts
    • 2 Leitungsroller 400/230V
    • 1 Flutlichttrage mit Zubehör
    • 1 Teklite PLU mit Ladestation
    • 1 Haaligon Tool
    • 1 Folienabsperrband
    • 1 Zubehör für Hebekissen
    • 2 Schläuche 10m Hebekissen
    • 2 Hebekissen V 54
    • 2 Hebekissen V 24L
    • 1 Sack Höhensicherungsset
    • 1 Satz Kantenschutz
    • 2 Schüttmulden
    • 1 DIN Behälter Handwerkzeug
    • 1 Alukasten Bohrmaschine / Knarrenkasten
    • 1 DIN Behälter Verkehrsunfall
    • 2 Druckplatten Front u. Heck
    • 1 Rettungszylinder RZT 2-1500
    • 1 Rettungszylinder RZT 2-775
    • 1 Verlängerung zu dto.
    • 1 Alukasten mit Ratschegurten
    • 2 Unterlegkeile
    • 1 DIN Behälter Elektro
    • 1 Satz Lukas LSH 4
    • 1 Benzinkanister 10 ltr.
    • 1 Materialablageplane gelb
    • 1 Alukasten mit Säbelsäge u. Flex 230mm und Zubehör
    in Fach auf Schwenklager
    • 1 Tasche Bereitstellungsplane u. Schnittschutz
    • 1 Tasche Spltterschutz
    • 1 Koffer Glasmanagment
    • 1 Materialablageplane rot
    • 1 Scheinwerferstativ mit Zubehör
    • 2 Schwelleraufsätze
    • 1 Stromaggregat 13 kVA

    Geräteraum G3

    in Fach in Fach in Fach
    • 1 Schublade leer
    • 1 Saugerzubehör
    • 1 Nass/Trockensauger
    • 1 mobiler Rauchverschluss
    • 3 Rollschläuche B 20
    • 4 Schlauchtragekörbe C
    • 2 HSR
    • 1 Elektrolüfter Leader
    • 3 Rollschläuche C 15
    • 2 Schnellangrifftaschen mit D Schläuchen und HSR
    • 1 Verteiler CDD
    • 3 Rollschlauch D 10
    • 1 Strahlrohr D
    auf Aufzug hinter Klappe
    • 1 Hygieneboard
    • 1 Augenspülflasche
    • 1 Handschuhe
    • 2 Schlauchpakete
      2 x C 15 / eins mit HSR
    • 2 Schlauchpakete
      2 x C 15 / eins mit HSR

    Geräteraum G4

    in Alukiste in Schublade auf Gerätebrett links
    • 1 Satz Unterbaukeile
    • 1 Satz Unterbauklötze
    • 1 Satz Rundschlingen
    • 1 Abschleppseil / Schäkel
    • 1 Koaxschlauch 5m
    • 1 Blechaufreißer
    • 1 E-Compact Aggregat
    auf Gerätebrett rechts in Fach in Fach
    • Airbagrückhaltesysteme
    • 1 PKW/Klein-LKW
    • 1 PKW Beifahrerseite
    • 1 LKW
    • 2 Taschen Stab Fast
    • 1 Schnellangriffsverteiler B5
    • 1 Schnellangriff 2 C 15 mit HSR
    • 4 Treppen zum Unterbauen
    • 4 Schlitten zu dto.
    auf Schwenklager in Alukasten
    • 1 Hydraulikaggregat Weber
    • 2 SAH 20
    • 1 Rettungsschere RSX 200-107
    • 1 Spreizer SP 49
    • 1 Kettensatz für SP 49

    Dachbeladung

    Dachkasten Fahrerseite in der Mitte Dachkasten Beifahrerseite
    • 2 Multifunktionsleitern
    • Einreißhacken
    • Spine-Board
    • Kopffixierset zu dto.
    • div. Rüsthölzer
    • Säurebindemittel
    • Schaufeln
    • Besen
    • Äxte, Vorhammer
    • Rettungsmulde
    • Ölschöpfkellen u. Zubehör
    • 4 Weithalsfässer m. Ölbindemittel
    • 2 Ölschlengel
    • Wasserringmonitor mit Zubehör
    • 4 Schlauchbrücken
    • 1 Spilbag 100
    • 1 Notfallauffangwanne 300 ltr.
    • Zinkeimer für Kaminbrände
    • Ketten u. Stoßbesen zu dto.
    • 2 Hitzeschutzanzüge Form B
    • Zubehör für Multifunktionsleiter
    Der im Jahr 1995 in Dienst gestellte ELF 1 ist ein Mercedes-Benz 208 D. Er wurde von der Löschgruppe in eigener Regie zum ELF 1 ausgebaut.



    Das Löschgruppenfahrzeug LF16/12 von der Firma Ziegler steht zukünftig der Jugendfeuerwehr zur Verfügung.