Stadt
Kultur
Bibliothek
Jugend
Familie
Feuerwehr
Ansprechpartner bei der Stadt Kreuztal
Schrift verkleinern Schrift vergrößern

Jugendfeuerwehr

Mannschaftstransportfahrzeug

Auf dem "Tag der Feuerwehr 2019" auf dem Kreuztaler Marktplatz übergab Kreuztals Bürgermeister Walter Kiß ein neues Mannschaftstransportfahrzeug an den Wehrführer Berthold Braun bzw. den Stadtjugendfeuerwehrwart Florian Klünder. Den Mercedes Vito hat die Kommune für die Jugendfeuerwehr als Ersatz für den in die Jahre gekommenen Fahrzeugvorgänger, den Ford Transit-Achtsitzer, Baujahr 2006, beschafft – als Neufahrzeug für immerhin 35.000 Euro.


Bilder


Löschgruppenfahrzeug LF 16

Seit 2009 befindet sich das 27Jahre lang in Buschhütten stationierte LF16/12 im Besitz der Jugendfeuerwehr. Das mit einer fest eingebauten vom Fahrzeugmotor angetriebenen Pumpe, einem 1600 Liter fassenden Wassertank und mit einer umfangreichen Ausstattung zur Brandbekämpfung ausgestattete Fahrzeug dient in erster Linie zur Aus- und Weiterbildung in der Jugendfeuerwehr, kann aber auch von anderen Einheiten der Stadtfeuerwehr Kreuztal zu Übungszwecken genutzt werden, wenn Bedarf besteht. Damit acht Jugendliche und ein Ausbilder zum Übungsdienst ausrücken können, besitzen viele Betreuer den für das 12 Tonnen schwere Allradfahrzeug nötigen LKW Führerschein. 


Bilder


Kleintanklöschfahrzeug KTLF

Unser KTLF (Kleintanklöschfahrzeug) ist ein Löschfahrzeug mit einer eingeschobenen Tragkraftspritze (PFPN 10-1000), einer Einrichtung zur schnellen Wasserabgabe (Schnellangriff) und einem fest eingebautem Löschwasserbehälter mit einem Löschwasservorrat von 750 Litern.   Zudem besitzt das Fahrzeug eine feuerwehrtechnische Beladung für eine Löschgruppe (Besatzung 1/8). Die Besatzung des Löschfahrzeugs besteht aus einer Löschstaffel (Besatzung 1/5). Das Löschfahrzeug wird überwiegend zur Brandbekämpfung, sowie zur kleineren einfachen technischen Hilfeleistung eingesetzt. Es war früher bei der Löschgruppe Osthelden im Einsatz.


Bilder