Aktuelle Nachrichten

Aufregende Minuten am Freitagabend im Hans-Georg Vitt Seniorenzentrum im Kreuztaler Ziegeleifeld: In einem Bewohnerzimmer im zweiten Obergeschoss der AWo-Wohnanlage oberhalb des Einkaufzentrums fing ein Kissenbezug offenbar an einer Stehlampe Feuer. Aufgrund der entstehenden Rauchentwicklung schlug richtigerweise die Brandmeldeanlage des Hauses an, so dass die Feuerwehr mit Kräften aus Kreuztal und Krombach anrückte. Die Kräfte vor Ort konnten aber kurz nach ihrem Eintreffen schon Entwarnung geben: Die in der Senioreneinrichtung Anwesenden, darunter auch der männliche Bewohner, hatten das Feuer eigenständig löschen können. Die verkokelte Lampe stand bereits im Freien auf dem Balkon, während ein verbrannter Kissenbezug im Waschbecken abgelöscht lag. Auch der Bewohner, der nach dem Brand im Flur der Etage betreut wurde, hatte offensichtlich keinen Schaden davongetragen. Die Feuerwehr nahm einen Lüfter vor, um die restliche Verqualmung aus den Innenräumen zu drücken. Eine Evakuierung der Station war zum Glück nicht erforderlich. bjö


Bilder